RESTAURANTS

 

Restaurants gibt es sehr viele und wer gerne entdeckt kann überall fündig werden, an den Straßen und in den Dörfern. Folgende Restaurants sind unsere Tipps als Entscheidungshilfe und Einstieg.

 

Ganz nahe bei der Finca liegt das empfehlenswerte Restaurant Can Pep Noguera (aus der Einfahrt heraus, links abbiegen, der Straße folgen, bis in einem Tal links die Einfahrt des Restaurants liegt (Werbeschilder Jumaica). Dieses Restaurant ist für Mittags sehr zu empfehlen, denn man sitzt auf einer Terrasse unter einem Maulbeerbaum mit sehr großen Blättern und schaut in den schönen Garten hinab. Gute mallorquinische Küche. Die Fleischgerichte sind besser als die Fischgerichte. Seezunge (lenguado) ist aber auch zu empfehlen. Reservierung nicht notwendig, wenn man nicht allzu spät kommt.

 

Ebenfalls ganz nahe ist das Landgut Hotel und Restaurant Son Amoixa Vell (auf der Straße nach Manacor auf der linken Seite, direkt an der Straße). Sehr schöner Ort und feine, sehr gute Küche (Nur am Abend geöffnet. Reservierung notwendig unter Tel: 0034 971 846 292).

 

Wer am Abend schick ausgehen will kann zum Beispiel auch an die Mole von Porto Colom fahren, wo es einige sehr gute Restaurants drekt nebeneinander gibt.

 

Ein anderes empfehlenswertes Restaurant in der Nähe ist das Restautant Es Clos im Dörfchen Alqueria Blanca, sehr edel und schön drinnen und auf der Terrasse und exzellente Küche (durch Alqueria durchfahren, nahe dem Ortsende liegt es links an der Hauptstraße. Mittwochs geschlossen. Reservierungen unter Tel: 0034 971 653 404).

 

Restaurante Es Clos 

 

 

Ganz nahe bei der Finca Can Búho liegt das Restaurant El Castillo del Bosque. Es liegt auf dem Weg nach Felanitx, direkt dort, wo die Straße senkrecht auf die Verbindungsstraße zwischen Felanitx und Porto Colom mündet, links an der Ecke. Schönes Ambiente, gute Küche. Für Mittags oder Abends zu empfehlen.

 

Restaurante El Castillo del Bosque

 

 

Ein anderer Ort für den abendlichen Restaurantbesuch ist Cala D'Or. Flanieren Sie ein wenig durch die Gassen mit Geschäften, bevor Sie sich für eines der vielen Restaurants entscheiden.

 

Wer ehrliches mallorquinisches Essen erleben möchte, sollte mal nach S'Illot ins Es Mollet fahren. Mallorquiner und Touristen mögen das freundliche Restaurant in dem Meeresfrüchte, Fische und Fleischgerichte top sind (Es Mollet liegt gleich rechts der Playa S'Illot, an der Punta Moreia. Fahren Sie in S'Illot ungefähr in der Mitte der Siedlung die Avenida de los Pinos (eine Straße mit vielen alten Pinienbäumen) ganz hinter bis zum Meer. Dort parken und ein paar Schritte nach links bis zur Mole laufen, wo das Restaurant an der Ecke liegt (Tel: 0034 971 810 022).

 

Blick vom Restaurante Es Mollet 

 

 

Sind Sie zur in Manacor und der Hunger kommt? Gehen Sie um die Kathedrale herum. Rechts um die Ecke ist das Weylercafé, wo es ein gutes und günstiges Mittagsmenü gibt. Die beste Pizza (aber nur im Stehen oder zum Mitnehmen) gibt es links um die Ecke beim Mercadona (Wegbeschreibung unter Supermärkten bei den Informationen, die Sie in der Finca finden). An der Plaza Sant Jaume 17 (4 Fußminuten von der Kathedrale in nördlicher Richtung) ist das Restaurant La India. Der Name ist Programm!

 

Ja und dann sollten Sie natürlich auch einmal Jaime kommen lassen, der Ihnen ein Spanferkel und eine Coca (mallorquinische Pizza) im fincaeigenen Holzofen machen wird (Info siehe Events)!